Schul-Lockdown in Nepal beendet

Inzwischen ist der zweite Schul-Lockdown beendet, eine Schule nach der anderen nimmt den Betrieb auf und auch die Great Compassion Boarding School (GCBS) ist seit dem 17. September wieder offen.

Diese Kids brauchen eine sichere Zukunft!

Viele Kinder Nepals wurden durch das furchtbare Erdbeben 2015 zu Waisen oder Halbwaisen. Aber auch Eltern verloren ihre Existenzgrundlagen. So erging es auch den Familien unserer 4 Schützlinge Mabin, Kisan, Ritam und Silpa. Alle 4 Kinder sind Gurung, ein altes tibetisches Volk, aus der Region Ghorka.

Das Erdbeben im Himalaya

Können Sie sich noch erinnern? Am 25. April 2015 wurde Nepal von einem Erdbeben mit der Magnitude 7,9 erschüttert, viele Menschen kamen dabei ums Leben und es entstanden gewaltige Schäden an privaten und öffentlichen Gebäuden. Und das in einem der ärmsten Länder der Welt!

Lama Ngawang Kunga Bista

Lama Ngawang und Nadine Papai

Lama Ngawang hat sich mit diesem Projekt eine äusserst anspruchsvolle Aufgabe zum Lebenswerk gemacht. Es ist ihm ein tiefes Bedürfnis, der Bevölkerung von Mustang, besonders den Kindern, eine bessere Zukunft zu ermöglichen.